Endlich Urlaub . . .


  

Die Rhön entdecken

Schnappschüsse . . .



Wolfgang Kapfer ist auch ein begeisterter Biker und kennt die Rhön wie seine Westentasche. Er gibt Ihnen gerne gute Tourenvorschläge zu etwas abgelegenen, ursprünglichen Orten - für Ausflugsfahrten mit dem Auto oder dem Bike.

 

  • Spaß und Fun für die ganze Familie auf der Wasserkuppe:
  1. verspricht Ihnen der höchstgelegen Kletterwald
  2. ebenso die Sommerrodelbahn und der Hexenbesen Abenteuerspielplatz.
  3. Wasserkuppe - das ist die Ski-und Rodelarena im Winter
  4. Gleitschirmfliegen auf der Wasserkuppe mit dem Team von Papillon das ganze Jahr über
  5. Wasserkuppe - der Berg der Flieger
    - Modellflieger, Motorflug, Segelflug oder besuchen Sie das Segelflugmuseum.
  6. Im Winter: Ski fahren auf der Märchenwiese (Skilifte und eine Rodelbahn, Skiverleih)
  7. Wasserkuppe - der Gipfel der Liebe
    himmlisch heiraten auf 950m in Hessens höchstem Standesamt
  •  Motorrad fahren macht in der Rhön richtig Spaß!
    hier
    finden Biker erste Routenvorschläge für ihre Rhön Tour!
  • Die "Sieben Welten"
    das ist das Therme-und Sparresort in Künzell bei Fulda

  • Sonntags ab 14 Uhr boulen im Fuldaer Schloßpark
    Donnerstags ab 17 Uhr im Umweltzentrum Fulda
  • Die Freibäder in Dalherda (700m) und Gersfeld das ist Schwimmvergnügen pur.

  • Das Malerdorf Kleinsassen
    ist umgeben von grünen Wissen und liegt zu Füßen der Milseburg. Auf den Malerrundwegen entdecken Sie die Schönheit von Kleinsassen.

  •  Sternenpark Rhön
    Erleben Sie das Sternenfenster auf der Wasserkuppe oder der Ebersburg! Lassen Sie die Tiefe des Kosmos auf sich wirken. Viele "Deep-Sky-Objekte" lassen sich mit bloßem Auge sehen.  Erleben Sie einen wunderschönen Sternenhimmel.

  • Der Rotmilan - der König der Rhöner Lüfte
    stolz, majestätisch, erhaben segelt er durch die Lüfte.  Der Rotmilan hat bei uns in der Rhön im Dreiländereck Hessen, Thüringen und Bayern eines seiner Hauptbrutgebiete. Es heißt, wo der Rotmilan lebt, ist die Natur noch in Ordnung. Sie möchten  mehr über die Falknerei erfahren, vielleicht sogar live erleben?

  •  Eine unglaubliche Artenvielfalt der Pflanzenwelt
    findet der Botaniker rund um Gersfeld auf den Magerwiesen. Bewundern Sie dieses Blumenmeer und vielleicht begegnen Sie auch den bunten Schmetterlingen der Rhön den Bläulingen. Biosphärenreservat Rhön

  •  Für die Wildkräuterapotheke
    sind die Wander-und Spazierwege der Rhön eine wahre Schatztruhe. Für alle, die die Kräuter ein wenig kennen lernen wollen gibt es geführte Wildkräuterspaziergänge. 
    mehr Informationen: Dagmar Kapfer T 0 66 56 911 06 06

  •  Wellness Tag und Streicheleinheiten für die Seele
    Dann folgen Sie dem königlichen Ruf nach  Bad Kissingen oder Bad Brückenau und wandeln Sie auf den königlichen Wegen König Ludwig I.

  •  Wandern und Genuss - das gehört zusammen!
    Rhöner Charme
    ist ein Zusammenschluss von vielen Gast-und Landwirten aus der Rhön, die Sie mit regionaler Gastlichkeit und einer ehrlichen Produktqualität verwöhnen.